Mit einer Golfsprechstunde beim Facharzt, dem Einsatz modernster High-Tech-Medizin und einer individuell abgestimmten Golfphysiotherapie bekommen Golfanfängern, fortgeschrittenen Spielern und auch Single-Handicapern ein einmaliges und umfassendes Angebot.

 

Golfsportdiagnostik mit Hilfe moderner Kernspintomographie.

 

Die strahlenfreie und absolut ungefährliche Kernspintomographie ist momentan das beste nicht invasive Untersuchungsverfahren zur Beurteilung nahezu aller Organe und Gelenkstrukturen.

 

  • Leiden Sie  unter Schulterschmerzen beim Abschlag?
  • Verspüren Sie Rückenschmerzen beim Aufdrehen?
  • Macht Ihr Knie nach der Runde Probleme?

Mit Hilfe des MRT können selbst kleinste Veränderungen am Gelenk- und Muskelapparat erkannt werden. 

 

Golfphysiotherapie

Training & Kräftigung der beim Golf relevanten Muskelgruppen –

für das Resultat: mehr Länge zu erzielen.

 

  • Koordinationstraining, Golf-Stretching und Ausdauertraining.
  •  Gegen Rückenbeschwerden - spezielles gerätegestütztes Rückentraining.
  •  Aufzeigen der golftechnischen Problembereiche mit Individueller Analyse.
  •  Festlegung des Trainingsplanes und der Physiobehandlung
  • Abstimmung des Trainingsplans mit Ihrem Golf-Pro